Über die MG Brunegghorn


Entstehung

 

Schon in den 50-er Jahren war der Wunsch einer eigenen Dorfmusik bei einigen Herbriggern vorhanden. Für kirchliche Anlässe spielte jeweils die Dorfmusik von St.Niklaus in Herbriggen. Dabei kam die Idee auf, eine Gruppe von Herbriggern könnte doch in St. Niklaus üben und zu einem späteren Zeitpunkt eine eigene Musikgesellschaft  gründen. In Herbriggen wurde daraufhin eine Publikation angeschlagen, Interessenten sollten sich melden. Es ging keine einzige Meldung ein.

 

Dann 1960 am Christkönigfest wagte sich Lengen Basil, trotz Skeptik anderer, die Dorfmusik mit 6 anderen Musikfreunden in einer ersten Versammlung zu gründen. Die Gründer Brantschen Robert, Lengen Basil, Fux Walter, Gitz Adrian und Truffer Pius, Pfarrer Schmid  munterten sich gegenseitig auf und suchten eifrig nach mehr Mitgliedern. Bei der zweiten Versammlung an Allerheiligen waren dann 17 Musikfreunde anwesend und es wurde der Vorstand gewählt. Die Dorfmusik "Brunegghorn" war gegründet.

 

 

Heute

 

Heute im Vereinsjahr 2018-2019 nimmt die MG Brunegghorn ihr 58tes Vereinsjahr in angriff. Zurzeit kann die MG auf einen stolzen Mitgliederbestand von rund 30 Aktivmitgliedern, einem Fähnrich und 3 jungen Ehrendamen zurückgreifen. Diese Mitgliederzahl ist für ein kleines Dorf wie Herbriggen eine grosse Ehre, denn jeder zehnte Einwohner  spielt in der Dorfmusik mit. Dies fällt umso mehr ins Gewicht, wenn man bedenkt, dass innerhalb der Gemeinde St.Niklaus noch eine zweite Dorfmusik besteht.

 

An den Oberwalliser Musikfesten nimmt die Brunegghorn jeweils an den Marschbewertungen in der 3.Stärkeklasse teil.

 

 

Brunegghorn im Allgemeinen

 

Die Brunegghorn spielt vor allem an allen kirchlichen Festen im Dorf und an den Musikfesten. Davon finden jährlich zwei statt, das Oberwalliser- und das Bezirksmusikfest. Der Höhepunkt ist aber jedes Jahr das Weihnachts- und das Jahreskonzert, welches das Können der Brunegghorn jedes Jahr widerspiegelt. In der Generalversammlung werden dann nicht nur die Aktivmitglieder eingeladen, sondern auch der Fähnrich, die Ehrendamen und unsere geschätzten Ehrenmitglieder sowie der Gemeinderat und der Pfarrer. Traditionell wird die GV im Restaurant "Bergfreund" gehalten.

 

 

Vereinsdaten:

 

Bisherige organisierte Musikfeste

 

 

Mai 1974:                                      26. Bezirksmusikfest

 

Mai 1989:                                      41. Bezirksmusikfest

 

Mai 2001:                                      66. Oberwalliser Musikfest

 

Mai 2005:                                      57. Bezirksmusikfest

 

 

Weitere Anlässe

 

Mai 1963:                                      1. Teilnahme Bezirksmusikfest in Visperterminen

                                           

Juli 1964:                                      1. Fahnen- und Instrumentenweihe

 

Mai 1965:                                      1. Teilnahme Oberwalliser Musikfest in Leuk

 

August 1965:                                 1. Uniformweihe

 

Juni 1973:                                     1. Teilnahme Kantonales Musikfest in Glis

 

Mai 1978:                                      2. Instrumentenweihe

 

August 1983:                                 2. Uniformweihe

 

Juli 1985:                                      25- Jahrfeier der Brunegghorn

 

Mai 1994:                                      2. Fahnenweihe

 

Juni 2000:                                     40- Jahrfeier der Brunegghorn und 3.Instrumentenweihe

                                         

April 2010:                                    50- Jahrfeier der Brunegghorn

 

 

Bisherige Präsidenten

 

1960-1968:                                    Brantschen Robert († 2003)

 

1968-1972:                                    Gitz Hans

 

1972-1980:                                    Summermatter Edmund

 

1980-1988:                                    Fux Werner

 

1988-1996:                                    Gitz Klaus

 

1996-2000:                                    Summermatter Edmund

 

2000-2008:                                    Brantschen Urban

 

2008-2012:                                    Fux Roger

 

2012-       :                                    Summermatter Reto

 

 

Bisherige Dirigenten

 

1960-1962:                                    Lengen Basil († 1994)

 

1962-1977:                                    Lochmatter Hieronymus († 1993)

 

1977-1991:                                    Petrig Hermann († 2013)

 

1991-2002:                                    Abgottgspon Jörg

 

2002-       :                                    Gitz Klaus

 

 

Bisherige Fähnriche

 

1963- 1968:                                   Imboden Hermann († 2016)

 

1968- 1969:                                   Truffer Richard

 

1969- 1999:                                   Truffer Josef-Marie († 2006)

 

1999-        :                                   Chanton Karl